April 8, 2017 By
Betrunkener Alberto Del Rio lästert über WWE und Triple H Der ehemalige WWE Superstar Alberto Del Rio dürfte sich nach seiner Aktion am Donnerstag, den 06. April 2017 weitere Feinde beim Wrestling Marktführer gemacht haben, denn er shootete im betrunkenen Zustand über WWE und Triple H - das ganze Live via Periscope. Paige versuchte die Hasstiraden ihres Freundes herunterzuspielen. Schlussendlich wollte sie sogar die Videoübertragung beenden, doch dieser Versuch scheiterte. So sagte Alberto u.a.: "Du erinnerst mich an einen der Chefs bei WWE mit der großen f*ckin Nase, große f*ckin pu**ies"..."Stamford ist nur fünfundvierzig Minuten entfernt. Dort leben doch all die pu**ies, richtig? Ich könnte dort vorbeischauen und an einer bestimmten Tür klopfen, Hey, große Nase mit dem kleinen d**k!"... Außerdem meinte Alberto, dass er und Paige im Juni 2017 heiraten werden und sie nicht mehr zur WWE zurückkehren wird, weil sie schwanger ist und einen "Little Alberto" erwartet. Hier könnt ihr euch die komplette Videoübertragung anschauen:
Grasi
Schlechter Stil sich über den ehemaligen Arbeitgeber in der Art zu äussern.....geht gar nicht finde ich!
DerAlwin
die sind halt mies drauf wegen den ganzen negativen dingen die sie erleiden mussten:-)
iceblizard
https://www.youtube.com/watch?v=p010DmcmwZ0
Grasi
DelRio is meiner Meinung nach einer der überbewertesten Wrestler überhaupt und diese Aktionon mit der lästererei und meckerrei in der Öffentlichkeit zeigt mir auch das er einen, zumindest für mich, fragwürdigen Charakter hat. Besoffen hin oder her sowas gehört sich einfach nicht und noch dazu gleich...Mehr anzeigen