WWE: Monday Night RAW Report vom 13.05.2019

Monday Night RAW
13.05.2019
The O2 London – London, England
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole

Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus London, England willkommen. Es ertönt die Musik von The Miz und dieser kommt heraus und begrüßt die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe von MizTV. Danach hypt er sein Steel Cage Match gegen Shane McMahon, welches am Sonntag beim WWE Money in the Bank 2019 PPV stattfinden wird, bis er seinen heutigen Gast SmackDown Live Superstar Roman Reigns vorstellt. Dieser kommt in den Ring und spricht über die Aktuellen Geschehnissen und über sein Match gegen Elias beim WWE Money in the Bank 2019 PPV. So gibt Reigns zu verstehen, dass Elias jung, stark, charismatisch und treffsicher ist, aber im Moment sei er nichts weiter als ein Karaoke und Hochzeitssänger. Außerdem hat Elias noch nichts erreicht, seitdem er bei der WWE ist, und an diesen Sonntag bringt der Big Dog einen Big Fight zu Elias. Miz fragt sich, warum Elias und Reigns sich nicht treffen und eine Buddy Komödie zusammen machen. Reigns fragt, was das soll, denn das klingt gerade wie der alte Miz und diesem würde er ins Gesicht schlagen. Doch er hat angenommen, dass er hier mit dem neuen Miz abhängt, dem Kerl, der sich letzte Woche gegen die McMahon Familie zur Wehr gesetzt hat. Mit diesem Mann möchte er sich unterhalten. Miz meint, dass ihm durch Shane klar geworden sei, wie man sich Respekt erarbeitet. Nach 13 Jahren Tätigkeit hat er sich den Respekt von seinen Kollegen und dem WWE Universum verdient, doch Shane hat sich nichts verdient, denn ihm wurde alles gegeben und an diesen Sonntag beim WWE Money in the Bank PPV werden alle sehen, was passiert, wenn jemand, der mit einem Silberlöffel im Mund aufgewachsen ist, ein Steel Cage betritt. Shane wird dort schneller untergehen als Vince nach dem Superman Punch. Shane betritt die Stage und erklärt, dass er ihr Chef ist, und als Chef möchte er Miz darüber informieren, dass seine Show MizTV in diesem Moment vorbei ist. Plötzlich werden Reigns und Miz hinterrücks von Elias und Bobby Lashley attackiert. Diese begeben sich danach zur Stage. Dort kündigt Shane dann mit Lashley und Elias gegen Reigns und Miz das erste Match des Abends an.

Tag Team Match
The Miz & Roman Reigns besiegen Bobby Lashley & Elias via Disqualifikation, da Shane McMahon in das Match eingreift. – [11:12]
Nach dem Match bricht ein Brawl aus, bei dem sich Reigns und Miz, der sich mit einem Stuhl bewaffnet hat, durchsetzen. Als Miz den Stuhl gegen Shane einsetzen will, flüchtet dieser.

Es folgt ein längeres Video zum bevorstehenden WWE Universal Championship Match zwischen AJ Styles und Seth Rollins, welches Sonntag beim WWE Money in the Bank PPV stattfindet.

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Braun Strowman und befragt ihn zu seiner Aktion letzte Woche gegen Sami Zayn und ob er diese bereut, schließlich hätte Zayn schwere Verletzungen erleiden können? Strowman meint, er bedauert lediglich nur, dass Zayn nicht in einen Würfel gepresst wurde. Darüber hinaus verspricht er, dass er sich am Sonntag erneut zum Mr. Monster in the Bank krönen wird. Ein WWE Mitarbeiter kommt auf Strowman zu und teilt ihm mit, dass Shane McMahon ihn in dessen Office sehen will. Dort angekommen, befindet sich bereits Zayn da, der sich über das Verhalten von Strowman beschwert und meint, dass die Ermutigungen des WWE Univerum, der einzige Grund sind, für das Handeln von Strowman. Deshalb möchte er, dass Strowman aus dem MitB Ladder Match gestrichen wird und er dafür den Platz bekommt. Shane meint darauf, dass er dies nicht so einfach arrangieren könne. Zayn antwortet, dass er um diese Chance auch kämpfen würde. Shane sagt ihm, dass Strowman am heutigen Abend bereits ein Match gegen Drew McIntyre bestreiten wird. Zayn fordert Shane dann dazu auf, einen anderen Gegner für McIntyre zu finden, da er ein Falls Count Anywhere Match gegen Strowman haben will. Nachdem Strowman die Herausforderung akzeptiert hat, gibt Shane sein ok und das Match steht.

Singles Match
Mojo Rawley besiegt Apollo Crews via Pinfall nach dem Alabama Slam. – [01:08]

Backstage telefoniert Alexa Bliss mit einer Fluggesellschaft und man erfährt, dass sie ihr Gepäck am Flughafen verloren hat und demnach nicht am heutigen Abend antreten kann. Sie gibt dem neu geborenen Königsbaby die Schuld und meint, dass sie eine Berühmtheit sei und die Sache oberste Priorität genießen sollte. Nikki Cross tritt an sie heran und fragt, ob alles okay sei? Alexa meint, dass sie nicht weiß, wie Nikki hier aufwachsen konnte und bedankt sich dafür, ehe sie sagt, dass sie jemanden zum Reden gebrauchen könnte. Nikki meint darauf, dass sie nun schon seit vier Wochen bei RAW ist und in dieser zeit immer ignoriert wurde, also wäre sie froh mit Alexa zu reden. Alexa erzählt ihr dann, dass ihr Gepäck verloren ging und sie sich nicht ohne ihre Ringkleidung vor den WWE Universum blamieren möchte. Nikki meint, dass sie es den McMahons erzählen kann und diese könnten vielleicht einen Ersatz finden. Alexa bittet darauf Nikki, sie heute Abend zu ersetzen. Nikki stimmt zu und lächelt.

Michael Cole steht nun für die doppelte Vertragsunterzeichnung für das WWE RAW Womens Championship Match und für das WWE SmackDown Womens Championship Match im Ring. Nacheinander begeben sich Lacey Evans, Charlotte Flair und Becky Lynch zum Ring. Dort angekommen, stellt Cole fest, wie zermürbend es am Sonntag beim WWE Money in the Bank PPV sein wird, wenn Becky ihre beidem Championships auf Spiel setzt. Becky meint, dass sie sich freut, wieder in London zu sein, und spricht davon, dass sowohl ihre Gegner größer, stärker und athletischer, als sie sind. Trotzdem schreckt sie vor keinem Kampf zurück, egal wie groß jemand ist. Gerade Evans werde noch bereuen, dass sie sich mit The Man angelegt hat. Evans kann gerne auch ihre Zwillingsschwester Flair danach fragen, wie schwer es ist, The Man zu besiegen. Flair sagt, dass Becky immer noch die gleiche große Klappe hat, welche sie bereits in Schwierigkeiten brachte. Nun befindet sich Becky in einer Situation, in welcher sie nicht gewinnen kann. Evans unterbricht und lobt Flair dafür, dass diese sich für diese Angelegenheit richtige gekleidet hat, und sagt dann zu Becky, dass es sich hier um eine Vertragsunterzeichnung handelt, und nicht um einen Scheunenkampf. Becky teilt mit, dass eine ihrer Gegnerinnen unter Druck steht, um ihr erstes Titelmatch zu gewinnen, während die andere unter Druck steht, um ihr millionstes Titelmatch zu gewinnen. Becky unterzeichnet die Verträge. Flair meint, dass Becky der Sieg über Ronda Rousey wohl zu Kopf gestiegen sei. Becky hat sich übernommen und beim WWE Money in the Bank PPV werde alles über sie hineinstürzen. Nach diesen Worten unterzeichnet sie ebenfalls ihren Vertrag und meint dabei, dass sie Becky dazu zu bringen, sich vor der Queen zu verbeugen. Evans erklärt, dass Becky ein schlechtes Vorbild für die jungen Frauen ist und unterstellt ihr wirres Verhalten und dass sie keine Klasse besitzt. Es besteht keine Möglichkeit, dass Becky zwei Damen wie sie und Flair ausschalten kann. Sie verspricht, dass sie dem WWE RAW Womens Championship wieder die angesprochene Klasse einhauchen werde und unterschreibt ebenfalls ihren Vertrag. Becky bietet Evans nun den ersten Schlag an, doch diese lehnt jedoch ab, da sie sich ihr Kleid nicht schmutzig machen will. Becky meint daraufhin, dass sie beiden am Sonntag das Blonde aus dem Körper prügeln werde. Auf einmal bricht ein Brawl zwischen Becky und Evans aus, den Becky für sich entscheiden kann. Flair greift dann Becky an, und auch diesen Brawl kann Becky für sich entscheiden, bis Evans wieder eingreift. Evans und Flair schaffen es dann gemeinsam Becky abzufertigen und mit einer Powerbomb durch den Tisch zu befördern. Anschließend posieren die beiden, mit den jeweiligen Championships für die sie antreten.

Singles Match
Baron Corbin besiegt Ricochet via Pinfall nach dem End of Days. – [09:33]
Nach dem Match stellt Corbin eine Leiter auf und erklimmt diese, um den Koffer abzuhängen, der über dem Ring hängt. Jedoch wird er von Ricochet von der Leiter befördert.

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Rey Mysterio und befragt ihn zu den Geschehnissen rund um Dominic. Rey gibt zu verstehen, dass Samoa Joe in der vergangenen Woche eine Grenze überschritten hat. Wenn Joe oder jemand anderes ihm etwas zu sagen hat, dann kann dieser jemand immer zu ihm kommen und es ihm direkt ins Gesicht sagen. Plötzlich kommt Cesaro dazu und fragt, ob Rey wirklich über Joe sprechen möchte, wenn dieser nicht da ist? Zudem fragt sich Cesaro, warum Rey überhaupt sein Kind mit zum Arbeitsplatz mitbringt? Rey erwidert, dass dies Cesaro nichts angeht und Dominic bereits selbst seit einigen Jahren trainiert, unterwegs war und viel gelernt hat. Cesaro fragt Rey dann, ob er sich sicher ist, dass Dominic wirklich sein Sohn ist, da dieser eher wie Joe aussieht? Vor lauter Wut prügelt Rey dann auf Cesaro ein. Mehrere Offizielle kommen dazu, um beide voneinander zu trennen.

Es folgt ein längeres Video über Roman Reigns, welches auf seine WWE Karriere, den Kampf gegen seine Leukämie Krankheit und sein Comeback zurückblickt.

Backstage führt Sarah Schreiber ein Interview mit AJ Styles und befragt ihn zu den Geschehnissen aus der Vorwoche. AJ meint, dass er sich bewusst ist, dass ihn das WWE Universum nach der Vorwoche hinterfragt, aber der Phenomenal Forearm sei definitiv für Baron Corbin und nicht für Seth Rollins gedacht gewesen. RAW ist bisher Monday Night Rollins, doch dies werde sich aber ändern, wenn er beim WWE Money in the Bank PPV am Sonntag den WWE Universal Championship gewinnt.

Alexa Bliss setzt sich für das kommende Match zu den Kommentatoren.

Fatal 4-Way Match
Nikki Cross besiegt Dana Brooke, Naomi & Natalya via Pinfall an Natalya nach dem Swinging Neckbreaker. – [09:21]
Nach dem Match bringen Alexa und Nikki eine Leiter in den Ring und Als Nikki die Leiter erklimmen möchte, gibt ihr Alexa zu verstehen, dass sie dies nicht tun kann. Stattdessen erklimmt Alexa die Leiter und greift sich den MitB Koffer, während Nikki das ganze mit einem Lächeln verfolgt.

Sami Zayn hält Backstage eine Promo und meint, dass alle im WWE Universum nun vermuten werden, dass er das Match gegen Braun Strowman verliert, weil sie alle lediglich ihre eigenen Misserfolge auf Zayn projizieren. Jedoch hat er jetzt eine große Chance, da er im Recht sei und für eine Sache einsteht, während Strowman lediglich die Manifestation der toxischen Fantasien und des Fetischs des WWE Universum nach großen und starken Männern ist. Er wird schon einen weg finden, um zu gewinnen.

Backstage hält WWE United States Champion Samoa Joe eine Promo, und gibt darin zu verstehen, dass nicht er, sondern Rey Mysterio eine Grenze überschritten hat, als dieser seinen Sohn zur WWE mitgebracht hat. Irgendjemand muss Dominic beibringen, was es bedeutet, ein Mann zu sein, und Rey sei dafür nicht die geeignete Person. Joe meint, dass er bereit für Rey ist und stellt klar an, dass er Dominic beim WWE Money in the Bank PPV hoffentlich auch sehen wird.

Singles Match
Rey Mysterio besiegt Cesaro via Pinfall nach dem 619 und dem Frog Splash. – [10:39]

The Revival halten Backstage eine Promo, und geben zu verstehen, dass sie diese Demütigungen satthaben, und das The Usos nur sonderbare Voyeure sind. Es sei doch ganz normal, dass ein Freund dem anderen hilft. The Usos sind einfach zu weit gegangen, und jetzt liegt der Ball in ihrem Feld, wenn sie weiter nur rumblöden wollen, dann sollen sie ruhig wietemachen, aber wenn sie herausfinden wollen, wer wirklich das beste Tag Team auf diesem Planeten ist, sind sie nicht schwer zu finden. Diese Peinlichkeiten hören jetzt auf.

Es folgt ein neues Firefly Fun House Segment. In diesem steht Bray Wyatt neben Mercy the Buzzard und Abby the Witch und sagt, dass er ein Geheimnis hat. Es ist nun an der Zeit, der Welt zu zeigen, woran er wirklich gearbeitet hat. Es herrscht viel Dunkelheit in seinem Kopf, aber er hat gelernt, wie man sie nutzt und kontrolliert. Er fragt, ob sie sein Geheimnis sehen wollen? Plötzlich verdunkelt sich alles und Wyatt präsentiert sich in einem neuen Look. Er trägt nun eine Maske, einen Ledermantel und eine schwarz-rot gestreifte Hose. Zum Abschluss sagt er “Yowie Wowie”

Backstage führt Sarah Schreiber ein Interview mit WWE Universal Champion Seth Rollins und befragt ihn zu AJ Styles Worten von vorhin? Seth meint, dass ihn das nicht interessiert, da AJ in seinen Augen bereits sein wahres Gesicht gezeigt hat. Rollins weißt darauf hin, dass sie bereits vor 15 Jahren aufeinandergetroffen sind. Und damals hat er zu AJ aufgeschaut, doch jetzt möchte er sich nun selbst etwas beweisen, schließlich ist er das Rückgrat von RAW, und AJ wird dann zu ihm aufschauen.

Falls Count Anywhere Match for Strowmans MitB Ladder Match Spot
Sami Zayn besiegt Braun Strowman via Pinfall nach einem Claymore Kick von Drew McIntyre. – [14:36]
Während es Matches kommen Baron Corbin und Drew McInytre heraus und verhelfen Zayn zum Sieg. Nach dem Match feiert Zayn seinen Sieg und möchte die Halle verlassen, während sich Strowman langsam wieder erhebt. Doch Corbin schubst Zayn zurück in die Halle und in Richtung von Strowman, der Zayn dann mit einem Chokeslam durch das Kommentatorenpult befördert. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.

(Report von Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag

Kommentare
(Visited 4 times, 1 visits today)

About The Author

You might be interested in

LEAVE YOUR COMMENT